Brautabholung in München

Nachdem ich euch bereits von der türkischen Hennafeier dieses wunderbaren Pärchens erzählt hatte, habe ich heute die Bilder der Brautabholung in Erding bei München für euch.

Obwohl der Wetterbericht für das erste Aprilwochenende tagelang niedrige Temperaturen und Regen vorhergesagt hatte, schien die Sonne am Hochzeitstag von einem wolkenlosen Frühlingshimmel.

Für meine Hochzeitsreportagen ist das Wetter eigentlich irrelevant, wie ich es ja schon im Rahmen dieser kleinen Winterhochzeit in München erzählt hatte.

Ich traf die Braut und ihre Mädels beim Friseur Haarem in Erding bei München, bei dem alle ihre Haare gemacht bekamen und währenddessen noch von der unglaublich talentierten Cousine der Braut, wie bereits auch bei den vergangenen Events, das Make-Up von Braut und Freundinnen zauberte.

Anschließend ging es zum Elternhaus der Braut zum zweiten Teil des Getting Ready, vielen Verwandten, viel Gewusel und meinem Lieblingsteil bei Hochzeiten und Hochzeitsreportagen: Der Verwandlung zur Braut. Das Traumkleid hatte die Braut in der Türkei gekauft, ein umwerfend elegantes Prinzessinnenkleid mit Spitze und jeder Menge Tüll, ohne aber überladen zu wirken. Es passte einfach perfekt zur Braut, wie ich finde. Die Hochzeitsplanerin Gülcan Yildirim von Anka Wedding & Events war für den Brautstrauß, den Anstecker des Bräutigams, die Autobeschmückung sowie für die Dekoration des Saales zuständig und hat eine leichte, verspielte und trotzdem elegante Floristik gezaubert!

Die Braut war gerade fertig angezogen, da kam auch schon unter lautem Getrommel und viel Musik der Bräutigam mit seiner Familie und der restlichen Hochzeitsgesellschaft an und musste sich seinen Weg zu seiner Braut hart erarbeiten. Der Blick in seinen Augen, als er sie dann aber endlich sah, ist dafür unbeschreiblich. Nach einem kurzen Gebet und einem Ringwechsel im engsten Familienkreis ging es schließlich vor die Haustür und Braut und Bräutigam tanzten gemeinsam mit der Hochzeitsgesellschaft unter den interessierten Blicken der Nachbarschaft.

Das Paarshooting fand nicht weit entfernt auf dem kleinen Schloss Aufhausen in Erding statt, während die Wartenden bei schönstem Sonnenschein mit Kaffee und Kuchen verköstigt wurden – und gefeiert wurde anschließend im Marriott Hotel München mit einem Einzug der Braut am Arm ihres Vaters, einem gemeinsamen Tanz und vor allem einer Party, die bereits vor der Buffeteröffnung mit wildem Tanz begann!

Ich kann es nicht oft genug sagen, wie begeistert ich von diesem Pärchen, ihren Familien und Freunden bin. Danke, dass ich euch wieder begleiten durfte!

 

 

 

 

 

 

 

 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.